Beispielhafte Projekte

Erfolgreiche Projekte unserer Berater

Problemlösungen
Stacks Image 113269
Problem
Lösung
Kosten für QMB/UMB
Bei einer Reihe von mittleren und kleinen Unternehmen wird der vorgeschriebene Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) und/oder der geforderte Umweltmanagementbeauftragte (UMB) durch einen Mitarbeiter der BFU GmbH gestellt. Hierdurch steht dem Unternehmen hochqualifizierte Fachkompetenz ständig zur Verfügung und durch das Outsourcing werden die Kosten deutlich reduziert.
  • Ausrichtung (ggf. auch Erstellung) des Managementsystems auf die jeweiligen Anforderungen
  • Beratung aller Führungskräfte in Fachfragen
  • Bereitstellung/Auswahl geeigneter Lösungsmethoden/Software etc.
  • Durchführung aller internen Auditierungen
  • Koordination aller externen Auditierungen
  • Schulung und Unterweisung aller Mitarbeiter zum jeweiligen Managementsystem
Aufwendige Ermittlung der Kundenzufriedenheit
Für ein ständig wachsendes Unternehmen führen wir in regelmäßigen Abständen weltweit eine Kundenzufriedenheitsanalyse durch. Im direkten Kontakt mit den Kunden werden Kriterien für die Ausrichtung der Organisation und der Produktpalette bestimmt.
  • Erarbeitung der Fragebogen
  • Kontaktierung und Befragung der Kunden
  • Auswertung der Befragung und Analyse der Ergebnisse
  • Präsentation der Ergebnisse und Definition abgeleiteter Projekte
Prozesskosten
Die Optimierung von Produktions- oder Organisationsprozessen ist eine ständige Herausforderung. Durch die temporäre Ergänzung der jeweils eigenen Mannschaft um qualifizierte Berater konnten wir bei Unternehmen aller Couleur sowohl in den Produktionsprozessen als auch in den organisatorischen Abläufen eine Vielzahl von Arbeitsgängen optimieren oder ganz wegfallen lassen. Investitionen die sich binnen kürzester Zeit in einer Vielzahl unsere Projekte amortisiert haben.
  • Bereitstellung von organisatorischem und technischem Know-how
  • Prozessanalyse
  • Projektdefinition
  • Projektkoordination
  • Finanzielles und terminliches Projektcontrolling
Ressourcenverbrauch
Im Zuge der Vorbereitung eines Unternehmens auf eine Zertifizierung nach ISO 14001 wurden anfänglich die entsprechenden Datenquellen zu den Verbräuchen ermittelt. Die daraufhin eingeführte systematische Auswertungen verdeutlichte die entsprechenden Verbesserungspotenziale.
Durch Einsparungen bei den verbrauchten Ressourcen finanzieren sich viele unserer ISO 14001 Projekte selbst.
  • Analyse der Verbräuche der Ressourcen
  • Beratung bei der Erarbeitung der technischen und organisatorischen Lösungen
  • Koordination daraus resultierender Lösungen
Teurer Beschaffung
Die Lieferung der bestellten Komponenten in ausreichender Menge und zum richtigen Zeitpunkt ist bei vielen Unternehmen ein häufiges Problem. In mehreren Projekten konnten wir mittelständigen und großen Unternehmen binnen kurzer Zeit durch die Entwicklung der Lieferanten die eigene Produktion sichern.
  • Analyse der Lieferkette
  • Auditierung und Analyse der Lieferanten
  • Projektkoordination bei ausgewählten Lieferanten
  • Auswahl und Überprüfung alternativer Lieferanten
Problem
Lösung
Verzögerte Entwicklung
Durch die Koordination zentraler Entwicklungsprojekte im Unternehmen konnten die Zeiten für die Produktentwicklung deutlich reduziert werden. Die geleitete Anwendung von Methoden des Projektmanagement und dem Simultaneous Engineering führte auch zur Straffung des gesamten Entwicklungsprogramms des Unternehmen. Durch Coaching und Schulung wurden systematisch Arbeitsmethoden dauerhaft ins Unternehmen implementiert.
  • Koordination der Projekte durch uns
  • Ausbildung ausgewählter Mitarbeiter in Projektmanagement und Simultaneous Engineering
Verspätete Anlieferungen
Alle nach ISO/TS 16949 oder VDA zertifizierten Unternehmen erwarten von ihren Lieferanten ein Zertifikat nach ISO 9001 oder höher. Ein kleiner, aber hoch qualifizierter Handwerksbetrieb wurde binnen weniger Monate auf die Zertifizierung nach ISO 9001 vorbereitet. Die Kundenerwartungen konnten deutlich übertroffen werden.
  • Erstellung der Dokumentation zum Managementsystem
  • Beratung und Schulung aller Mitarbeiter
  • Koordination des Managementreview
  • Schulung und Unterweisung aller Mitarbeiter zur ISO 9001
  • Durchführung der internen Auditierungen
  • Koordination der externe Auditierung
Langsame Prozesse
Die systematische Analyse eines vielschichtigen Fertigungsprozesses förderte bei einem handwerklich orientiertem Zulieferer eine Reihe von verbesserungswürdigen Arbeitsschritten an den Tag. Durch die Einführung zeitgemäßer Arbeitsmethoden und -mittel der Prozesssteuerung wurden Durchlaufzeiten erheblich reduziert (bis zu 30%). Einige Arbeitsschritte konnten fast völlig wegfallen. Die Fehlerquote wurde um etwa 90% reduziert,
Die Lieferungen erfolgten kurzfristig wieder termingereicht. Die entstandenen Fehlmengen konnten zügig und sicher abgearbeitet werden.
  • Prozessanalyse und Erstellung eines Aktionsplans
  • Zeitweilige Übernahme der Prozesssteuerung
  • Überarbeitung alle Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe
  • Umstellung eines handwerklich geprägten Herstellung zu einer industriellen Fertigung
  • Integration von SPC, FMEA, PPAP, MSA etc.
Drohende Bandstillstände beim Kunden/Endkunden
Sicherstellung der Lieferleistung in der Supply-Chain bei Lieferanten im europäischen Ausland.
  • Koordination der Auftragsbearbeitung vor Ort
  • Koordination von Ressourcen beim Lieferanten
  • Deutlicher Reduzierung von Ausschuss und der Qualitätsproblemen
  • Beseitigung von Liefer- und Qualitätsproblemen bei Unterlieferanten
  • Aufbau der notwendigen Mindestbestände beim Kunden und beim Lieferanten
Problem
Lösung
KVP
Ständige Beratung bei mehreren mittleren und großen Unternehmen zur Sicherung der jeweiligen Zertifizierung (ISO/TS 16949, VDA 6.1, VDA 6.4)
  • Beratung der Führungskräfte zu aktuellen Problemen und Entwicklungen
Vorbereitung auf ISO/TS 16949
Die Einführung der ISO/TS 16949 ist für ein Beratungsunternehmen sicherlich eine Standardaufgabe. Dies aber wirtschaftlich bei einem kleinen Familienunternehmen zu realisieren und dieses Unternehmen bereits ein Jahr nach seiner Gründung zum Zertifikat zu führen kommt sicherlich nicht so häufig vor.
  • Statusaufnahme zur ISO/TS 16949 und Erstellung eines Aktionsplans
  • Bereitstellung aller relevanten Unterlagen, Software etc.
  • Koordination aller Aktionen und Beratung der Führungskräfte
  • Koordination der Zertifizierung
Vorbereitung auf VDA 6.4
Vorbereitung und Begleitung der Zertifizierung des ersten Unternehmens, dass sich nach dieser Norm zertifizieren ließ.
  • Anpassung der Prozessabläufe an die neuen Anforderungen
  • Unterstützung bei der Anpassung der Dokumentation zum Managementsystem
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Anpassung des Managementreview
  • Durchführung der internen Auditierungen
  • Koordination der externe Auditierung
Qualifikation von Mitarbeitern
Ausbildung von Mitarbeitern der internationalen Niederlassungen einer Organisation als TQM-Assessoren und Begleitung des ersten Selfassessment in einer europäischen Niederlassung.
  • Ausbildung ausgewählter Mitarbeiter als TQM-Assessoren
  • Begleitung der ersten Selfassessments im Unternehmen
Von TQM zu Business Excellence
Total Quality Management (TQM) betrachte und bewertet das gesamte Unternehmen. Mit einer Unternehmensanalyse nach den Kriterien des Modells der EFQM haben wir für mehrere Unternehmen den Grundstein für Neuausrichtung eine und Reorganisation gelegt. Business Excellence ist die Konsequenz daraus.
  • Durchführung einer Unternehmensanalyse unter Berücksichtigung des EFQM-Modells
  • Präsentation der Ergebnisse und der möglichen Konsequenzen im Führungskreis
PPAP bei Lieferanten
Kurzfristige Vorbereitung des Unternehmens auf die Durchführung einer Erstbemusterung und einer Nachauditierung des Prozesses durch den Kunden
  • Durchführung der internen Prozessauditierungen
  • Überarbeitung der Dokumentation zum Managementsystem
  • Koordination der Aktivitäten zu PPAP, FMEA und MSA
  • Beratung aller Führungskräfte
  • Schulung und Unterweisung aller in PPAP, FMEA und MSA
Stacks Image 145838
Stacks Image 145841
Stacks Image 145844
Stacks Image 145847
Stacks Image 145850
Stacks Image 145853
Stacks Image 145856
Stacks Image 145859
Stacks Image 145862

Mehr Informationen

Jederzeit gerne. Wie und wann erreichen wir Sie am besten?

anrufen

Mobil: 0151 156 76 322

Stacks Image 145934